Newsroom
FEEDBACK

Kein Spiel ohne Risiko. Informieren Sie sich spielerschutz-berlin.org

X

IHR FEEDBACK IST ERWÜNSCHT!

    Thema*

    Vorname*

    Nachname*

    E-Mail*

    Anliegen*

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere diese.
    Wir benötigen Ihre vollständigen Angaben, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können.

    2. März 2021

    Die Kugel rollt am Kurfürstendamm: Spielbank Berlin eröffnet neuen Standort in der City West

     

    Am 1. Mai 2021 eröffnet die Spielbank Berlin den neuen Hauptstadt-Standort in exponierter und exklusiver Lage am Kurfürstendamm 31/Ecke Uhlandstraße. Damit wird der bisherige Standort in der City West am Los-Angeles-Platz nach 37 Jahren aufgegeben und nur knapp 800 Meter weiter in dem Landmark-Gebäude an dem weltbekannten Boulevard neueröffnet. Das neue Casino wird über eine Spielfläche von circa 1.000 Quadratmetern verfügen. Im Obergeschoss findet das sogenannte „Klassische Spiel“ an sechs Tischen (zwei American Roulette-Tische und jeweils zwei Baccara- und zwei Black Jack-Tische) statt. Hinzu kommen 40 TouchBet-Roulette-Stationen. Im Erdgeschoss befinden sich insgesamt 100 Spielautomaten (Slots). Ein vielfältiges gastronomisches Angebot rundet das Besuchserlebnis in dem neuen Casino ab.

     

    „Die Spielbank Berlin und der weltberühmte Kurfürstendamm gehören einfach zusammen“, so Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer der Spielbank Berlin. „Unweit des ersten und bis 1998 betriebenen ehemaligen Hauptstadtstandorts im Europa-Center befindet sich das neue Casino in bester Lage und Nachbarschaft, nimmt die elegante Umgebung auf und bietet ein großstädtisches Spielerlebnis der Extraklasse. Unser Angebot in der Hauptstadt wird damit noch einmal deutlich attraktiver gestaltet.“

     

    Die Magistrale Kurfürstendamm ist die Lebensader der City West und gehört zweifelsohne zu den berühmtesten Straßen der Welt. Der Boulevard ist geprägt von Handel und Gastronomie und gilt als einer der touristischen Anlaufpunkte in Berlin. Jährlich besuchen Millionen Menschen den Kudamm, wie die Berliner ihn nennen, und flanieren dort nicht nur wegen der zahlreichen Shops und Unterhaltungsangebote, sondern auch wegen der architektonischen und kulturellen Highlights.

     

    Vier Standorte und mehr als 600.000 Gäste

    Insgesamt verfügt die Spielbank Berlin in der Hauptstadt über vier Standorte, die über die ganze Stadt verteilt sind: Am Potsdamer Platz, am Alexanderplatz, an der Ellipse Spandau und nun auch am Kurfürstendamm. Die Casinos der Spielbank Berlin sind ein fester Anziehungspunkt in der Stadt für Touristen und Einheimische. Insgesamt begrüßt die Spielbank Berlin an ihren vier Standorten jährlich mehr als 600.000 Gäste.

     

    Umbau in Rekordzeit

    Die umfangreichen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen an dem neuen Standort konnten trotz der Corona-Pandemie in Rekordzeit abgeschlossen werden. „Mein besonderer Dank gilt all denen, die an den Baumaßnahmen beteiligt waren“, sagt Gerhard Wilhelm. „Es ist absolut beeindruckend, wie zügig und zielorientiert hier gearbeitet wurde und das trotz der corona-bedingten Einschränkungen. Bedanken möchte ich mich aber auch bei unserem Vermieter, der Glien Invest GmbH, die zeitgleich umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der Liegenschaft durchgeführt und uns ausgezeichnet unterstützt hat.“

     

    Einschränkungen wegen Corona-Maßnahmen

    Noch gilt der Eröffnungstermin wegen der geltenden Corona-Einschränkungen unter Vorbehalt. Die Standorte der Spielbank Berlin sind auf Grundlage der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung seit Anfang November 2020 derzeit geschlossen. Zuvor erfolgte bereits eine dreimonatige Aussetzung des Spielbetriebs im Rahmen des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020.

     

    „Die Maßnahmen gegen Corona haben auch die Spielbank Berlin hart getroffen“, so Gerhard Wilhelm. „Wir alle gemeinsam – das gilt für die Gesellschaft im Allgemeinen und auch für die Belegschaft der Spielbank Berlin – müssen diese Herausforderung gemeinsam überstehen. Ich freue mich jedoch, dass es uns gelungen ist, die Arbeitsplätze für unsere mehr als 550 Mitarbeiter und damit die Zukunft der Spielbank in dieser schwierigen Zeit zu sichern.“

     

    Für die Neueröffnung nach dem Lockdown hat die Spielbank Berlin ihr umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept weiterentwickelt. Dieses berücksichtigt den SARS-Cov-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und wurde in enger Abstimmung mit der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie dem Betriebsarzt fortgeschrieben.

     

    „Der Gesundheitsschutz für unsere Gäste und Mitarbeiter hat selbstverständlich oberste Priorität“, so Gerhard Wilhelm. „Mit unserem Hygiene- und Sicherheitskonzept können wir einen sicheren Spielbetrieb und eine corona-konforme Neueröffnung des Standorts am Kurfürstendamm gewährleisten.“