SEI DABEI! BEWIRB DiCH JETZT!

Kein Spiel ohne Risiko. Erfahren Sie mehr unter spielerschutz-berlin.org

X

15. September 2023

City West mit internationalem Flair: NIO House Berlin und Spielbank Berlin sind Besuchermagneten

Nachdem sich die Spielbank Berlin am Kurfürstendamm/Ecke Uhlandstraße seit Eröffnung vor gut zwei Jahren als Magnet für internationale Gäste erwiesen hat, konstatiert die Arbeitsgemeinschaft City e. V. (AG City) eine Internationalisierung des Prachtboulevards. Auch NIO House Berlin am Kudamm mit Blick auf die Gedächtniskirche ist zu einer besonderen Erlebnis-Ikone geworden. Seit Eröffnung im Oktober 2022 erfreut sich der internationale E-Automobilhersteller mit Sitz in China großer Beliebtheit. Bei ihrem City Talk der AG City im NIO House konnten sich die Mitglieder nicht nur von den faszinierenden NIO Modellen ET5, ET7 und EL7 überzeugen, sondern auch über das Kommunikationsangebot des NIO-Teams um NIO Hause Manager Jilly Hu informieren. NIO entwickelt intelligente Premium-Elektrofahrzeuge und ist eine wachsende und vielseitige Lifestyle-Marke. Dazu gehören auch NIO Houses als inspirierende Orte für unsere Community, für mehr Kreativität und zum Netzwerken.

 

Jilly Hu: „Das NIO House Berlin ist ein inspirierender Ort für unsere Community, um ihre Freude zu teilen und gemeinsam zu wachsen. Verschiedene Bereiche wie Labs, die Bibliothek oder das NIO-Cafe laden ein zum Verweilen, zum Inspiration finden, zum Arbeiten, zum Entspannen, zum Begegnen und Feiern. Geplant für und rund um unsere User und Community, wollen wir einen unbeschwerten Lebensstil für alle ermöglichen.“ Weltweit gibt es insgesamt 125 NIO Houses. Das Besondere an diesem außergewöhnlichen Angebot: Das Ganze kann kostenlos genutzt werden.

 

Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung der Spielbank Berlin: „Wir freuen uns über den innovativen Nachbarn NIO, der dazu beiträgt, dass der Kudamm nicht nur mit Tradition sondern auch Innovation verbunden wird. Der Kudamm ist so international wie unser Publikum, zu dem auch viele asiatische Gäste gehören. Als Mitglied der AG City ist es uns ein Anliegen, diese Internationalität, Toleranz und Innovationskraft Berlins – und insbesondere der City West- zu stärken.“

 

AG City-Vorstand Frank Bachmann und Geschäftsstellenleiterin Jennifer Woelki bedankten sich bei Jilly Hu und konnten im Anschluss an Führungen durch das NIO House Berlin mit ihren Gästen spannende Autorennen auf dem Mobile Speed Circus der Carrera Autorennbahn von Weltmeister Harald Schaefer genießen.